Qualitätssicherung

Um eine hohe fachliche Kompetenz zu gewährleisten, führte der DVMT den Titel OMPT-DVMT® ein.

OMPT-DVMT® Therapeuten haben eine OMPT-Weiterbildung erfolgreich abgeschlossen (also die höchste internationale Qualifikation in der Manuellen Therapie) und verpflichten sich auch nach dieser Zeit zur kontinuierlichen Weiterbildung.

Diese Qualifikation gilt zunächst für 3 Jahre. In diesen 3 Jahren müssen bestimmte Leistungspunkte über Weiterbildungskurse, Kongressteilnahmen, Publikationen etc. erworben werden. Diese Leistungspunkte werden dann dem DVMT vorgelegt. Hat der OMPT-DVMT® Therapeut mindestens 600 Leistungspunkte gesammelt, ist er berechtigt, den Titel weiter zu tragen.

 

Weitere Informationen zum Leistungspunktesystem

 

 

DAS VERZEICHNIS DIESER THERAPEUTEN FINDEN SIE HIER

 

Qualitätssicherung

 

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.